New York Stadtrundfahrt

 
New York und Times Square
 
Eine New York Stadtrundfahrt gehört sicherlich zum Pflichtprogramm einer New York Reise die man auf jeden Fall einmal machen sollte. Während einer New York Stadtrundfahrt bekommt man als Tourist die besten Sehenswürdigkeiten in New York gezeigt. Es gibt sehr viele Möglichkeiten wie man eine Stadtrundfahrt durch New York machen kann. Sehr beliebt bei Touristen aus Deutschland sind natürlich die Stadtrundfahrten in Deutscher Sprache. Diese haben den Vorteil damit man auch alles versteht und viele Touristen sprechen nur Schulenglisch und verstehen dann nicht alles. Eine New York Stadtrundfahrt in Deutscher Sprache ist für Touristen die zum ersten Mal in New York Urlaub machen sehr zu empfehlen. Der Reiseleiter kann dann auch noch Tipps über New York geben die in keinem Reiseführer stehen da dieser sich bestens auskennt in New York.
 
 
 
 

Sicherlich sehr beliebt sind auch die Hop-on / Hop-Off Touren durch New York die den Vorteil haben das man an verschiedenen Stellen mit den roten offenen Doppeldeckerbussen beliebig oft ein- und aussteigen kann. Zum Beispiel möchte man sich den Central Park anschauen und dann steigt man dort einfach an der Haltestelle aus und schaut sich in aller Ruhe den Central Park an. Wenn man diesen dann gesehen hat dann wartet man einfach bis der nächste Bus kommt und fährt zum Beispiel weiter nach Chinatown, Fifth Avenue, American Museum of Natural History, Empire State Building, Greenwich Village oder zum Times Square. Diese New York Stadtrundfahrt ist sehr beliebt bei Touristen da man dort sehr flexibel ist. Bei einer geführten Stadtrundfahrt in New York braucht man sich um nichts zu kümmern, aber man sieht dort alles im Schnelldurchlauf. Anders dagegen bei der Hop-on / Hop-Off Tour durch New York. Selbstverständlich bekommt man dort auch während der Fahrt auch noch einen Live Kommentar von einem Reiseleiter der dort immer mitfährt.

 
 
 
 
Es gibt also sehr viele Möglichkeiten wie man eine New York Stadtrundfahrt machen kann. Wer es sich leisten kann der bucht einfach eine private Stadtrundfahrt durch New York und man hat den Reiseleiter den ganzen Tag für sich alleine. Sehr beliebt sind auch die Walking Touren in New York wo man bei einem Spaziergang sich die bekanntesten Sehenswürdigkeiten in New York anschaut. Im Sommer ist sicherlich die New York Bike Tour zu empfehlen wo man mit dem Fahrrad durch New York fährt. Eine Manhattan Hafenrundfahrt sollte natürlich bei einer New York Stadtrundfahrt auch dabei sein. Weitere Highlights einer New York Stadtrundfahrt sind bestimmt auch den Besuch einer Aussichtsplattform wie im Empire State Building oder Rockefeller Center. Sehr spektakulär ist auch eine New York Stadtrundfahrt bei Nacht und dort kann man tolle Fotos von der Skyline von Manhattan machen.
 
New York Water Taxi
 

Sehr wichtig ist immer die Stadtrundfahrt schon vor der New York Reise zu buchen da man dadurch einen besseren Preis bekommt. Direkt vor Ort bezahlt man die normalen Gebühren an der Tageskasse und diese sind in der Regel etwas teurer. Weiterhin kann es dann sein das die Tour gerade ausgebucht ist und man kann nicht daran teilnehmen kann. Zum Beispiel sind die Aussichtsplattform im Empire State Building oder Rockefeller Center immer sehr gut belegt. Dort dürfen nur eine bestimmte Anzahl an Personen hinauf und man muß sich vorher ein Ticket kaufen. Dann kann es schon einmal sein das man dort eine Stunde wartet und sicherlich möchte man die Zeit in New York nicht mit warten verbringen. Deshalb kann man sich spezielle Tickets kaufen wo man die Warteschlange umgehen kann. Diese sind allerdings auch etwas teurer, aber das lohnt sich auf jeden Fall da man direkt zu den Aufzügen kommt. Viele Tricks und Tipps gibt es wenn man in New York Urlaub macht und das ist die meistbesuchte Metropole in den USA und dort muß man immer mit vielen Besuchern rechnen zu jeder Jahreszeit.

 
 
 
 
 
Über 18,8 Millionen Menschen leben im Großraum von New York City und dies ist auch die größte Stadt der Vereinigten Staaten von Amerika. Touristen aus Deutschland benötigen meistens ein paar Tage bis man sich dort zurechtfindet und diese sind keine solchen Menschenmassen gewöhnt. Man sollte deshalb mindestens fünf Tage in New York Urlaub machen damit man auch etwas sieht. Das schnellste Fortbewegungsmittel ist dort die U-Bahn die man benutzen sollte. Es gibt auch Taxis und dort steht man sehr häufig im Stau und das möchte man sicherlich auch nicht haben. Zu erreichen ist New York über zahlreiche direkte Flugverbindungen von Deutschland aus und es gibt drei Flughäfen in der Stadt. Der größte ist der JFK Airport und der Newark Airport wo die meisten Touristen landen. Der La Guardia Airport wird überwiegend für US-Inlandsflüge genützt und dieser ist interessant wenn man innerhalb der USA weiterfliegen möchte. Die Ursprünge von New York gehen bis in das 16. Jahrhundert zurück und heute ist daraus eine große Millionenmetropole geworden. Bekannte Stadtteile sind die Bronx, Queens und natürlich Manhattan.
 
Staten Island Ferry
 
Das Wetter und Klima in New York ist natürlich auch wichtig und man möchte sicherlich angenehme Temperaturen haben während der Reise. Am wärmsten sind die Sommermonate von Juni bis September wo es schon einmal um die 30 Grad werden kann. Die Luftfeuchtigkeit ist dann auch sehr hoch und Gewitter mit Niederschlägen können auftreten. Die Wintermonate können auch sehr kalt werden in New York mit kräftigen Schneefällen und die Temperaturen können auch schon einmal bis minus 20 Grad Celsius gehen. Die beste Reisezeit für New York sind die Monate Mai und Oktober wenn man sich die Stadt einmal anschauen möchte. Immer sehr beliebt ist auch die Weihnachtszeit in New York wo viele Touristen kommen um dort Geschenke zu kaufen. Kein Wunder denn das größte Kaufhaus der Welt befindet sich in New York wo man nahezu alles kaufen kann. New York ist bestimmt eine der beeindruckendsten Städte auf der Welt wo jeder gerne einmal hinfahren möchte und mit einer Stadtrundfahrt hat man die beste Möglichkeit die Stadt anzuschauen. Es gibt viele Unternehmen die eine anbieten und dabei sollte man nicht nur auf den Preis schauen. Die Leistungen sind oft sehr unterschiedlich und man sollte sich vorher genau erkundigen. Oft ist auch noch eine Rundfahrt mit einem Schiff auf dem Hudson River inklusive und dies sollte man ausnützen.
ImpressumDatenschutzBildnachweiswww.las-vegas-sehenswuerdigkeiten.de